0

Kann eine Gebärmutter transplantiert werden?

Author: am 6.10.2015 um 18:04
Kategorie:

Das könnte in der Zukunft Realität werden, wie jetzt die ZEIT berichtete. In Großbritannien soll an Frauen, die aufgrund einer nicht-funktionierenden Gebärmutter keine Kinder bekommen können, eine Gebärmutter-Transplantation vorgenommen werden. In der ersten Hälfte des kommenden Jahres werden zehn Frauen im Alter von 25 bis 38 Jahren für den Versuch am Queen Charlotte’s and Chelsea Krankenhaus in London ausgewählt. Noch sind allerdings viele Fragen offen. Während der Uterus nicht lebensnotwendig ist und daher für eine Lebendspende in Frage käme, ist die Entnahme sehr viel gefährlicher als die Einpflanzung. Daher wird aus ethischen Gründen nur eine Spende von Frauen mit einem Hirnfunktionsausfall möglich sein. Zu klären ist, ob eine Uterus-Transplantation unter die allgemeine Zustimmung zu einer Organtransplantation fiele. In Deutschland etwa müsste geprüft werden, ob eine Gebärmutter-Transplantation im Sinne des Embyronenschutz- und Transplantationsgesetzes überhaupt rechtens sind.

So schnell wird die Gebärmutter-Transplantation also keine gängige Praxis werden.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*